Autor Thema: Nuernberger L111  (Gelesen 2892 mal)

cccth

  • Q-Freund
  • *****
  • Beiträge: 7284
Nuernberger L111
« am: 09.05.2006, 22:12:11 »
Wie habt ihr das bloss alle so schnell geschafft???? Wie bekommt man den Bullen oben aus der Ecke???Zwei Ballen muss er einlochen und Schlüssel und runter Q befreien und noch rüber über die Brücke. Mir fehlen immer Pfeile für die zwei Ballen. Wer kann helfen?
Danke
cccth

Steven

  • Q-Freund
  • *****
  • Beiträge: 2716
Re:Nuernberger L111
« Antwort #1 am: 09.05.2006, 22:25:53 »
Der Bulle geht durch die Brücke, links, oberer Knopf, unterer Ballen über die Brücke(Schlüssel), sofort rechts, runter zum unteren Knopf, hoch zur Tür, oberen Ballen über die Brücke zum linken Bereich.
Die Kuh geht rechts, runter mit unterem Ballen rechts, blau hoch, paarmal runter und zum Pokal, der Bulle muß nur noch zum linken Knopf.
reicht das ?
« Letzte Änderung: 09.05.2006, 22:35:47 von Steven »

susiwusi1103

  • Q-Freund
  • *****
  • Beiträge: 2306
Re:Nuernberger L111
« Antwort #2 am: 09.05.2006, 22:35:54 »
der bulle läuft hoch durch das brückenloch und über den knopf oben vorgelegt rechts und schiebt den ballen über die brücke....dort gleich wieder rechts und vorgelegt über den unteren knopf....er schließt türe auf und schiebt den oberen ballen über die brücke.....nach der brücke runter, links und runter auf den ganz linken knopf...
die kuh geht nach dem tor rechts runter über knopf und vorletzte reihe nach rechts mit dem ballen...runter rechts und blau hoch....jetzt noch in dem brückengang drei mal verzögern und passt.....

cccth

  • Q-Freund
  • *****
  • Beiträge: 7284
Re:Nuernberger L111
« Antwort #3 am: 09.05.2006, 22:52:05 »
Doppelt hält besser ;D ;D ;D ;D. Vielen Dank für die HIlfe.
LG
cccth