Autor Thema: ANelkeW 44  (Gelesen 3047 mal)

hoyerik

  • Q-Freund
  • ****
  • Beiträge: 439
ANelkeW 44
« am: 28.08.2004, 12:31:46 »
meine idee: damit die q den ballen mitschieben kann muss ja im ersten loch ein ballen stehen, und dann kann sie den ballen auch über bullen drüberschieben; aber beim timing haperts und die q stürzt in ein nicht vorhandenes loch, wo eigentlich eine andere q drin steht! wo liegt mein fehler?

TIPPS BITTE!  >:(

geraldo100

  • Q-Freund
  • *****
  • Beiträge: 642
Re:ANelkeW 44
« Antwort #1 am: 29.08.2004, 08:36:15 »
Ich habs.  ;D
Der linke Bulle stößt die linke Kuh an und schiebt dann den linken Ballen auf den untersten Platz an der rechten Brücke.
Der mittlere Bulle stößt die mittlere Kuh an und schiebt den mittleren Ballen in die zweite Lücke (von unten gesehen).
Der rechte Bulle stößt nur die rechte Kuh an.
Diese Kuh holt sich den rechten Ballen und schiebt ihn über die Brücke.
Die mittlere Kuh läuft nach ihrer Barriere runter und trifft dann am dritten freien Platz mit der linken Kuh zusammen. Dadurch schiebt die Kuh den Ballen über die dort stehenden Kühe drüber.

Falls das nicht reicht, Shot ist vorhanden.

Geraldo

Esther

  • Q-Freund
  • *****
  • Beiträge: 4925
Re:ANelkeW 44
« Antwort #2 am: 29.08.2004, 11:16:35 »
Es geht aber auch, dass die beiden Bullen gleich zusammenstossen. Der linke Bulle schiebt die linke Kuh an, die anderen beiden Kühe bleiben stehen. Der linke Bulle schiebt den linken Ballen unter die zusammengestossen Bullen und geht dann einfach nach links. Die angestossene Kuh läuft ganz nach rechts, schiebt den dortliegenden Ballen unter die rechte Brücke, dreht nach oben ab, um den darüberliegenden Ballen ins unterste Loch zu setzen. Geht nach unten und schiebt den Ballen über die Brücke!
« Letzte Änderung: 29.08.2004, 11:17:40 von Esther »